Eva und Lukas


Ab nach Limburg an der Lahn! Wer braucht schon eine Stylistin, wenn man sich so schminken kann wie Eva? In familiärer Umgebung verwandeltete Eva sich in eine traumhaft schöne Braut und wurde von Lukas an der Tür abgeholt. Der Blick als er Eva sah, war herrlich. Das Shooting haben wir vor die Trauung gelegt. Ich mag das. Wenn es zeitlich passt, ist es schön, dass das Brautpaar im Anschluss an die Trauung direkt bei seinen Gästen sein kann. Diese fand natürlich im Limburger Dom statt (ich habe übrigens noch nie eine solch üppige Sakristei gesehen #Nähkästchen). Der Regen war 2014 bis auf wenige Ausnahmen Samstags ein treuer Begleiter und machte auch hier keine Ausnahme. Glücklicherweise kam der erst nach der Kirche und das Personal von "Little Kitchen" hatte im Außengelände alles perfekt vorbereitet, sodass die Gesellschaft die ersten Kleinigkeiten an Essen und Trinken genießen konnte. Der Alterdurchschnitt der Gäste war sicher unter 30 und was das bedeutet, wissen wir alle: party on! Die Stimmung war unglaublich ausgelassen (nicht zu sehr;) und so folgte ein Kracher nach dem anderen. Der größte Kracher kam allerdings beim Hochzeitstanz. Nach dem ersten Schunkeln legten Eva und Lukas los. Aber so richtig. Ich wusste ja gar nicht, dass Eva an diversen Wettkämpfen teilgenommen hat und so legten die beiden den großartigsten Tanz aufs Parkett, den ich bisher gesehen habe.